Männerchor Concordia Ramsdorf 1878 e. V.

 

Startseite Unser Chor Vorstand Chorleitung Termine Kontakt Impressum




ChorVerband NRW e.V.
NRW singt
Chorstiftung
Literaturdatenbank
Schallarchiv-NRW
Toni singt

Chorleitung


Artikel Bild

Ludwig Wegesin

Kirchenmusiker, Chorleiter, Gesangslehrer

Ludwig Wegesin wurde 1964 in Steinheim/Westf. geboren. Sein Studium an der Kirchenmusikschule Aachen und an der Musikhochschule Detmold, Abteilung Dortmund, schloss er mit dem Kantoren-Examen der katholischen Kirchenmusik und der Reifeprüfung im Fach Orgel ab. Ludwig Wegesin bildete sich stets weiter und spezialisierte sich in den Bereichen Chor- und Orchesterleitung. Aktive Fortbildungen bei Helmuth Rilling in Stuttgart und Julius Asbeck, dem ehemaligen Chordirektor am Theater Gelsenkirchen und  Festspielhaus Bayreuth, legten den Grundstein für seinen Werdegang. Seit dem Jahre 2001 besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Chefdirigenten des Staatssinfonieorchesters Kaliningrad, Arkadi Feldmann. Diese Zusammenarbeit umfasst die Einstudierung und Aufführung verschiedener Werke sowohl im reinen Orchesterbereich als auch auf chorsinfonischem Gebiet. Bis 2012 war Ludwig Wegesin als Kantor am Ludgerus-Dom zu Billerbeck tätig. Seit 2014 arbeitet er als Kirchenmusiker an der Erlöserkirche in Münster.​

 

Sein Anspruch

Die Singstimme ist das perfekte und ausdrucksstärkste Musikinstrument. Der menschliche Gesang ist der Standard, an dem sich alle Instrumente messen lassen müssen. Die menschliche Stimme ist auch das älteste Instrument und stellt somit die ursprüngliche Bedeutung musikalischen Ausdrucks dar. Der Gesang konnte immer schon hervorragend menschliche Gefühle ausdrücken.










www.meinchor.de/mc-concordia  |   Datenschutz
MeinChor.de 2018