Frauenchor Neviges 84

 

Startseite Aktuelles Unser Chor Vorstand Chorleitung Termine Links Kontakt Galerie Impressum



ChorVerband NRW e.V.
NRW singt
Chorstiftung
Literaturdatenbank
Schallarchiv-NRW
Toni singt


Keine Chorproben in Corona-Zeiten!

Leider müssen auch wir zurzeit auf unserer Chorproben verzichten.

-----------------------------------------------------------------

Jubiläumskonzert - 35 Jahre Frauenchor Neviges!

Wir, der Frauenchor Neviges ’84, werden dieses Jahr 35 Jahre und feiern dies mit einem Konzert „Best of – unsere schönsten Lieder der letzten 35 Jahre“. Wir laden Sie herzlich ein mit uns zu feiern:

Am 02.11.2019 um 16.00 Uhr im Kirchsaal der Bleibergquelle,
Bleibergstr. 113  in Velbert-Mitte

Einlass ist um 15.30 Uhr.

Es wirken mit Elena Fuchs (Sopran), Ingo Roza (Dudelsack und die Band Living Pearls.
Durch das Programm führt Roland Pohley und die Gesamtleitung liegt in den Händen unseres Chorleiters Thomas Bartel.

Wir freuen uns auf Sie!

Eintrittspreise:
Erwachsene  12 €
Kinder bis 14 Jahre  6 €

Karten gibt es hier:
Restaurant Parkhaus Seidl, Bernsaustr. 35, Velbert - Neviges
Service Center Neviges, Elberfelder Str. 65, Velbert - Neviges
Velbert Marketing GmbH, Ticket-Shop im Forum, Oststr. 20, 42551 Velbert – Mitte
Bei den Sängerinnen
An der Nachmittagskasse

----------------------------------------------------------------

Unser Chorausflug!

Am 25.09.2018 war es wieder soweit! Unsere diesjährige Tages-Chorfahrt ging nach Giethoorn in den Niederlanden. Kurz nach der Ankunft stärkten wir uns mit Apfelkuchen und wurden danach gemächlich mit einem Ausflugsboot über die Kanäle des "Venedig Hollands" geschippert.
Ein wunderschöner Ort und ein Besuch ist sehr zu empfehlen!
Nachmittags sangen wir auf dem Vorhof der Dorfkirche einige Gospel aus unserem Repertoire und dann ging es leider schon wieder zurück nach Neviges.
Es war ein wunderbarer sonniger Tag – nun ja, wenn Engel reisen...
Ein großes Dankeschön unserem Busfahrer, der uns sicher gefahren hat!

______________________________________

Teilnahme an Konzerten

Am kommenden Samstag, den 23.06.2018, ab 13.00 Uhr, lädt der MGV Sänderkreis Wülfrath wieder zum Sommerfest mit Freundschaftssingen ein. Auf der Freilichtbühne am Zeittunnel in Wülfrath werden 10 Chöre aus dem Raum Niederberg singen. Wir sind auch dabei und singen um 14.00 Uhr. Wir freuen uns, dass wir dabei sind und natürlich auch auf einen schönen Nachmittag!

Und schon am darauf folgenden Sonntag, den 01.07.2018, kann man uns noch einmal beim Kultursommer am Schloss Hardenberg hören. Gegen 12.30 Uhr treten wir am rechten Wehrturm auf.

_______________________________________

Sonntagsausflug...........

Es war wieder soweit - Zeit für unseren gemeinsamen Chorausflug.

Am Sonntag, dem 15.04.2018, trafen wir uns, die Sängerinnen des Frauenchors Neviges '84 (Partner waren auch mit!) an der S-Bahn Station Rosenhügel/Neviges und fuhren gemeinsam nach Essen.

Nach einem Spaziergang durch die Ketttwiger Str., kehrten wir und unsere Begleitung in ein Chinesisch-Mongolisches Restaurant ein, stärkten uns mit Köstlichkeiten des Buffets auf der Terrasse des Hauses und stießen mit einem Schnaps und einem Trinklied auf diesen herrlichen Frühlingssonntag an.

Dann gingen wir zum "Theater am Rathaus" und gemeinsam wurde das Stück "Alt werden ist wie auf einen Berg steigen" gesehen. Ein feinsinniges, aber auch witzigens Stück, das alle begeisterten.

Die Rückfahrt gestaltete sich etwas mühsam, denn die S-Bahn endete in Langenberg. Aber diese Situation wurde dank einiger Angehöriger, die einen Fahrdienst organisierten, gemeistert.

Ein wunderbarer Tag!

Ein großes Dankeschön an unsere Chorschwester Ingrid, sie hat diesen Tag hervorragend geplant!

_________________________________________________

Nevigeser Frauenchor auf Stimmenfang.................

Auf der Suche nach Nachwuchs luden wir, der Frauenchor Neviges '84, am 20. Januar 2018 ins Parkhaus Seidel zum Probesingen interessierte Damen kamen und musizierten zum ersten Mal mit. 

Nach einem Sektempfang mit herzlicher Begrüßung unserer Gäste durch Iris Thüner, der 1. Vorsitzenden, gingen wir alle zusammen in den Proberaum.

Um zu zeigen, wie wir ein neues Lied erarbeiten, hatte sich unser Chorleiter Thomas Bartel das Lied Only Time von Enya ausgesucht. Eine Stunde lang probten wir mit unseren Gästen, es waren gewaltige 40 Stimmen, das Lied ein. Mit Erfolg, denn am Ende Klang das Lied sogar dreistimmig.

Der schöne Nachmittag klang mit einem gemeinsamen Kaffee trinken, bei dem es auch von den Chormitgliederinnen selbst gebackenen Kuchen gab, aus.

Einige Damen zeigten potentielles Interesse und tatsächlich, am darauf folgenden Mittwoch, zu Beginn der Probe, konnten wir neue Gesichter begrüßen.

 


WAZ vom 24.10.2017 - Artikel zum Konzert "Very British - Eine musikalische Reise über die Britischen Inseln"

Frauenchor Neviges '84 begeistert in der Friedenskirche 
Neviges. Mit tosendem Applaus bedankte sich das Publikum beim Frauenchor Neviges '84 für ein gelungenes Konzert in der Friedenskirche. Irische Klänge, begleitet mit der Geige, schottische Melodien, getragen vom Dudelsack, und britische Evergreens mit feinen Stimmen vorgetragen hallten am Sonntagnachmittag zum Konzert des Frauenchors Neviges '84 durch die Friedenskirche. "Very British" sollte es werden, und zu viel versprochen haben die Damen nicht: Die musikalische Reise über die Britischen Inseln entlockte manchem sogar selbst einige Töne.

"Wir freuen uns, dass sie mit uns reisen wollen", begrüßt Vorstandsvorsitzende Iris Thüner, die vor den in schwarz gekleideten Damen samt Schal mit Schottenkaro steht, die Besucher. "Mit uns unterwegs ist die Band Living Pearls, in Irland treffen wir die Geige, in Schottland den Dudelsack". Denn um ein facettenreiches Konzert zu präsentieren, lud sich der Chor gleich mehrere musikalische Gäste ein.

Zum Einklang stimmen die Frauen zunächst traditionelle Töne an. Mit dem Stück "Londonderry Air" entführen sie die Besucher in die weite Ferne Irlands und laden zum Träumen ein. Moderator des Abends Roland Pohley kündigt eine musikalische Reise an, eine geographische, eine gar historische, "und last but not least eine emotionale".

Emotional aber auch unbeschwert und lustig ging es beim Konzert zu: Zu traditionellen irischen Jigs und schottischen Reels, die die Band Living Pearls gemeinsam mit Violinistin Anita Marin anstimmten, wippten die ersten Füße und Köpfe im Takt der Musik. In raschem Tempo steuerte die Reise danach auf einen weiteren musikalischen und emotionalen Höhepunkt zu. Ingo Roza füllte seinen Dudelsack mit Luft und nur wenig später schon strömte die charakteristische Mehrstimmigkeit des Instrumentes durch den Kirchenraum. Unter dem Motto "Very British" dürfen im Potpourri des Abend selbstredend auch die Beatles nicht fehlen. Zu "When I'm Sixtyfour", Yellow Submarine" und anderen beliebten Liedern der britischen Band singen und klatschen die Besucher begeistert mit. "Es ist einfach ganz toll und macht viel Spass", freut sich Besucherin Inge Koch, "man kennt ja jede Melodie und kann super mitsingen. Die Kombination mit Dudelsack und Geige ist auch sehr gelungen."

Und weil auch die schönste Reise irgendwann einmal enden muss, verabschieden sich Band, Chor und Dudelsack-Spieler mit der Hymne "Jerusalem" noch einmal gemeinsam vom Publikum, das sich nicht - eben typsich britisch - zurückhaltend zeigt, sondern am Schluss in begeisterten Applaus verfällt.

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 










www.meinchor.de/frauenchor-neviges84  |   Datenschutz
MeinChor.de 2021