Willkommen bei Da Capo Lohmar e.V.


Artikel Bild
Zum Vergrößern anklicken

Neujahrsempfang 2020 und Rückblick 2019 bei Da Capo e.V.

Herzlich Willkommen zum ersten Neujahrsempfang als Da Capo e.V., so begrüßte uns die neue Geschäftsleitung. In neuen Räumen, mit neuer Chorleitung und in gelebter Tradition, traf sich der Chor zum gemütlichen Beisammensein. Auch einige Ehemalige waren zu unserer Freude dabei.

In vertrauter Runde schauten wir auf das vergangene Jahr. Im Dezember 2018 erfolgte der Neustart von Da Capo. Es bildete sich eine Organisationsgruppe mit ca. 15 Sängerinnen und Sängern. Allen lag am Herzen, dass es mit dem Chor weitergehen sollte, dass der Geist und die Atmosphäre, die Friedhelm Limbach - unser ehemaliger Chorleiter - geschaffen hatte, nicht verloren gehen sollte.

Wir gründeten einen Verein, den Da Capo e.V.. In dieser Zeit fehlte uns noch ein Chorleiter. Mit Johannes Wust fanden wir den passenden Dirigenten. Wir starteten am 1. März 2019 mit ihm und einem neuen DA Capo Repertoire. Die ersten drei neuen Songs waren: „In diesem Moment“, „So soll es bleiben“ und „In Your Arms“ sowie zwei kölsche Lieder, die Johannes neu arrangiert hatte, „Kutt jot heim“ und „Gloria“ von den Höhnern. Einer guten Tradition zu Folge, wurde unser Chorleiter mit einer Aufmerksamkeit überrascht und wir sprachen unseren Dank für sein Engagement, seine Offenheit und sein Verständnis aus.

Der musikalische Rückblick:

  • Am 30.08.19 fand in Lohmar-Hohn der erste Auftritt mit neuem Chorleiter statt,
  • am 06.09.19 folgte ein Ständchen an Laras Hochzeit.
  • Am 29.11.19 war das erste Konzert mit Johannes in der katholischen Kirche Lohmar. Wir sangen im Rahmen von „Advent neu erleben“ für den guten Zweck „1000 Bäume für Lohmar“ und es wurden fast 1400 € gespendet.  
  • Am 15.12.19 gestalteten wir in der evangelischen Kirche den Gottesdienst mit Liedern aus dem Konzert. Anschließend rundete ein kleines Ständchen zum 80sten Geburtstag, der Mutter eines Chormitglieds, diesen Adventsonntag ab.

Zum guten Schluss sangen wir für unsere neuen Sängerinnen und Sänger ein eigens umgetextetes Begrüßungslied und das letzte Wort hatte unser Chorleiter Johannes, der ebenfalls einen positiven Rückblick auf sein erstes Chor-Jahr mit uns hielt, bevor wir dann das selbst erstellte Büffet stürmten.

Über neuen Zuwachs freuen wir uns auch weiterhin.
Herzlich willkommen sind uns Sänger für Tenor und Bass.

Die Proben sind mittwochs - von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr - im Pfarrheim der kath. Kirche  in Lohmar.